Standard-Inhalte

Mit dem Modul Standard-Inhalte erfassen Sie den größten Teil der redaktionellen Inhalte Ihrer Website. Mit der aus Office-Programmen gewohnten WYSIWYG-Bearbeitung (What You See Is What You Get) formatieren Sie Texte nach Ihren Wünschen und trotzdem immer im Corporate Design Ihrer Website. Auch Bilder, Tabellen und Listen stellen kein Problem für die intuitive Benutzeroberfläche von ionas3 dar.
So können Sie durch einfaches Markieren des Textes und anschließender Auswahl einer entsprechenden Formatierung den markierten Text fett, kursiv, unterstrichen, durchgestrichen, tiefgestellt , hochgestellt oder auch in Kombination editieren.

Auch die Verwendung von Listen stellt kein Problem dar. Hierzu wählen Sie für den gewünschten Absatz die Funktion "Liste" aus und erhalten die entsprechende Darstellung einer Auflistung:
  • erster Eintrag
  • zweiter Eintrag
  • dritter Eintrag
Eine Aufzählung läßt sich genauso erstellen und stellt sich dann wie folgt dar:
  1. erster Eintrag
  2. zweiter Eintrag
  3. dritter Eintrag
Auch das Einrücken von Absätzen ist sehr einfach möglich. Hierzu wählen Sie für den gewünschten Absatz die Funktion "Einrücken" aus. Über die Funktion "Ausrücken" läßt sich diese Formatierung wieder rückgängig machen.

Neben diesen Standard-Formatierungen stehen Ihnen kundenspezifische Text-, Absatz-, Tabellen-, Listen- und Verweisstile zur Verfügung. So können Sie z.B.

Eine Überschrift der Ebene 2

anlegen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kundenbetreuer, um die gewünschten Stile festzulegen.

Im ionas3-RichTextEditor können sie außerdem Verweise, Anker, Bilder und Tabellen einfügen. Die Verweise werden einfach über den ionas3-Explorer festgelegt. Hier können Sie auf ein anderes ionas-Dokument, eine in ionas abgelegte Datei oder auch auf eine externe Webseite verweisen. Ebenfalls über den ionas3-Explorer wählen Sie Dateien aus, die Sie als Bild einbinden möchten und richten Sie diese über die Textumfluss-Funktion und die Bildgrößen-Funktion am Text aus. Die Bild-Dateien legen Sie ganz bequem in der ionas3-Dokumentstruktur ab, oder Sie verwenden die ionas3 media edition und nutzen somit die vielen Vorteile (z.B. Clipping von Bildern, Lightboxen, etc.), die Ihnen der integrierte Medienserver bietet.

Eine über den RichTextEditor erstellte Tabelle könnte so aussehen

erste Zeile; erste Spalte
erste Zeile; zweite Spalteerste Zeile; dritte Spalte
zweite Zeile; erste Spaltezweite Zeile; zweite Spaltezweite Zeile; dritte Spalte
dritte Zeile; erste Spaltedritte Zeile; zweite Spaltedritte Zeile; dritte Spalte


KONTAKT


Chamaeleon Aktiengesellschaft für innovative Netzlösungen
Robert-Bosch-Straße 12
Haus IV
56410 Montabaur

Tel.: 02602/10169-0
Fax: 02602/10169-101

info@chamaeleon.de
Zur Übersicht der ionas3 Add-ons